Liquiditätsplanung – ein Controlling-Instrument | DENZHORN
Bildscreen Imac X

Liquiditätsplanung: Der transparente Überblick kann Unternehmen die Existenz sichern

26.01.2021 | Blog, Planung

Liquiditätsplanung als zentrales Controlling-Instrument ermöglicht Unternehmen, finanzielle Risiken rechtzeitig einzuschätzen und zudem Kosten über Zinseffekte zu senken. Wir haben untersucht, welche Vorteile für eine sorgfältige Liquiditätsplanung sprechen und wie Ihr Unternehmen davom profitiert.

Aus der GuV- und der Bilanzplanung abgeleitet versteht sich die Liquiditätsplanung als Erweiterung des Cash-Managements und ist Bestandteil der integrierten Unternehmensplanung. Um den voraussichtlichen Liquiditätsbestand zu ermitteln, müssen Sie alle zu erwartenden Zahlungsflüsse der jeweiligen Planungsperiode erfassen.

Welche Aspekte Sie bei der Erstellung einer Liquiditätsplanung konkret beachten sollten und wie vorzugehen ist, um effizient alle relevanten Liquiditätsinformationen in hoher Genauigkeit zu ermitteln, lesen Sie im Überblick zum Thema

Zahlungsfähigkeit Ihres Unternehmens im Fokus

Durch eine aussagefähige Liquiditätsplanung gelingt es Ihnen, Ihren Finanzierungsbedarf bis zu drei Monate im Vorhinein nicht nur zu erkennen, sondern auch gezielt zu steuern. An diesem Punkt offenbart sich bereits der erste Gewinn für Ihr Unternehmen: Sie optimieren unternehmerische Handlungsspielräume und Ihre Möglichkeiten durch die bessere Planbarkeit.

Die Vorteile im Überblick:

Vorteil 1: Es gelingt, die Liquiditätsreserve ideal anzusetzen

Das Verhältnis von Ein- und Auszahlungen ist transparent. Sie können gegebenenfalls drohende Zahlungsengpässe frühzeitig identifizieren, rechtzeitig handeln und möglicherweise existenzbedrohende Liquiditätsrisiken beseitigen. Im Extremfall kann damit sogar eine Insolvenz verhindert werden.

Vorteil 2: Eine bessere Planbarkeit der Kosten erweitert Handlungsmöglichkeiten

Sie haben die Sicherheit, dass alle Zahlungsströme im betrachteten Zeitraum abgedeckt sind – mit eigenen Mitteln oder aus bestehenden Kreditlinien. Auf dieser Basis können Sie effizienter Entscheidungen treffen und die nötigen Maßnahmen ohne Verzögerung einleiten.

Vorteil 3: Sie schaffen Transparenz zur finanziellen Lage des Unternehmens

Bevor es zu größeren Abweichungen kommt sind Sie bereits über die Situation im Bilde und können Bankgespräche rechtzeitig terminieren. Liegen die komplexen Finanzdaten in transparenter Form vor, gelingt es Ihnen zudem leichter, Banken oder Investoren zu überzeugen. Dadurch erhalten Sie einfacher eine neue Finanzierung oder können kostengünstiger bestehende Finanzierungen umschulden.

Vorteil 4: Das Zusammenspiel aller Transaktionen stets im Griff

Sie wissen jederzeit, ob es nötig wird, sich um die Schaffung neuer Liquidität zu kümmern. Indem Sie die Finanzen Ihres Unternehmens verlässlich überblicken, optimieren Sie in einem Zug Ihr Forderungsmanagement und das eigene Zahlungsverhalten. Zinseffekte werden genutzt und der Blick wird frei für Investitionen, Rücklagen und Entnahmen.

Vorteil 5: Die Zukunft wird planbarer

Auch bei der Planung des Folgejahres zahlt sich Transparenz aus. Über die Prognose können Sie rechtzeitig erkennen, ob Sie Ihre Ziele für das laufende Jahr erreichen werden und können frühzeitig einschätzen, wie es konkret mit Ihrer Liquidität im kommenden Jahr weitergehen wird.

In der Krise jede Ausgabe prüfen

Liquiditätsplanung versetzt Sie in die Lage, alle Ausgaben auf ihre Notwendigkeit abzuklopfen. Besonders in wirtschaftlich unruhigen Zeiten ist es oberste Maxime, das eigene Unternehmen liquide zu halten. Alle Auszahlungspositionen – etwa für Material und Personal – sind daher besonders während Krisen auf Herz und Nieren zu prüfen; auch Kurzarbeitergeld zu beantragen kann in diesem Kontext eine nützliche Lösung sein.

Fazit: Software optimiert Planung und Steuerung

Liquiditätsplanung ist ein elementarer Bestandteil im Unternehmenscontrolling, sorgt sie doch dafür, dass Organisationen jederzeit zahlungsfähig bleiben. Ohne entsprechende Planungssoftware wird eine zielführende, effektive Umsetzung nur unter erschwerten Bedingungen gelingen. Mit dem passenden Tool jedoch, durch das Liquiditätsplanung und Liquiditätssteuerung in unterschiedlichen Versionen verfügbar sind, lässt sich in kürzester Zeit eine aussagefähige Liquiditätsplanung für Ihr Unternehmen erstellen und optimieren.