Software Integration der BPS-KONS®

Implementierung der Konsolidierungssoftware

Sie müssen erstmals einen Konzernabschluss erstellen und wissen nicht genau wie?

Ihr Wirtschaftsprüfer hat seither diese Aufgabe durchgeführt, kann dies aber aufgrund der Regelungen im BilMoG nicht mehr tun? Sie haben seither in Excel* konsolidiert und möchten diese umfangreiche Aufgabe abgesichert in einer professionellen Software abgebildet haben? Dann nutzen Sie dafür unsere Kompetenz für die Implementierung der Konsolidierungssoftware BPS-KONS® und für die Erstellung Ihres Konzernabschlusses.

Profitieren Sie mit unserer Software Integration von:

  • Konzeption – wir übersetzen Ihre Unternehmensstruktur
  • Einführung – wir übernehmen alle wichtigen Schritte, Sie sparen Zeit und Nerven
  • Installation – wir integrieren BPS-KONS® optimal in Ihrem IT-Umfeld
  • Konsolidierungs-Workshop – gemeinsam erstellen wir Ihren ersten Konzernabschluss

Leistungsumfang der Software Integration

Auf der Basis von BPS-CIS® (Customer Integration Service) ergänzen wir Ihr BPS-ONE® um die für den Konzernabschluss in BPS-KONS® erforderlichen Leistungen als Prüfungsgrundlage für Ihren Wirtschaftsprüfer.

Dazu gehören:

  • Konzeptionsgespräch zur Analyse Ihrer Konzernstrukturen
  • Aufbau aller Stammdaten, Strukturen und Verknüpfungen
  • Einrichten aller notwendigen Schnittstellen
  • Übernahme und Abstimmung Ihrer aktuellen Ist-Daten und gegebenenfalls der Plandaten
  • Nachbuchen Ihres letzten Konzernabschlusses als Grundlage für die Erstellung des nachfolgenden Konzernabschlusses
  • Erstellen Ihres Produktivsystems mit sofort nutzbaren Unterlagen zur Vorlage für Ihren Wirtschaftsprüfer

Umfangreiche Schulungen in der Anwendung der Lösung. Anschließende Beratung und Betreuung bei Bedarf.

Erleben Sie Denzhorn in einer Online-Demo

 

Ihre persönliche Präsentation

Ihr Nutzen aus der Software Integration

Auf Basis unserer über 25-jährigen Erfahrungen bei der Konzeption und Einführung von Konsolidierungssoftware und der Erstellung von Konzernabschlüssen in unterschiedlichen Unternehmensgruppen und Konstellationen profitieren Sie von:

  • Zeitersparnis, da keine Stammdatenpflege notwendig ist
  • Keine Pionierarbeit zum Aufbau des Systems notwendig
  • Ihr Tagesgeschäft läuft wie gewohnt weiter
  • Sie liefern lediglich Daten und Fakten und wir machen das Customizing
  • Übergabe einer fertigen Lösung - sofortiger Start möglich
  • Dadurch gewinnen Sie Zeit und Sicherheit und erhalten eine abgestimmte, nach Ihren Vorgaben erstellte Lösung
  • Umfangreiche und zielgerichtete Schulungen vor Ort sorgen für hohes Fachwissen der Anwender und verhindern eine unerwünschte „Black Box“
  • Ruhiger, störungsfreier Übergang von der bisherigen Lösung zu BPS-KONS® 
  • Kompetente Berater mit langjähriger Erfahrung im Konzernabschluss

Beratung und Betreuung bei nachfolgenden Konzernabschlüssen

BPS-KONS® wurde bei Ihnen implementiert und der erste Konzernabschluss gemeinsam erstellt. Sie haben auch dafür ein Testat Ihres Wirtschaftsprüfers erhalten.
Sie stellen jedoch fest, dass die Thematik Konzernabschluss eine sehr komplexe ist und auch nicht unbedingt zu Ihren Kernkompetenzen zählt. Sie haben andere Aufgaben, die Ihre gesamten Ressourcen benötigen. Gerne unterstützen wir Sie bei den weiteren Konzernabschlüssen mit dem Know-how von hunderten erfolgreich erstellten und testierten Konzernabschlüssen.

Je nach interner Notwendigkeit können dazu folgende Leistungen zählen:

1. Organisation des Konzernabschlusses

  • Vereinheitlichen der Geschäftsjahre im Konzern
  • Konzernkontenplan / eindeutige Kontenzuordnung
  • Konsolidierungshandbuch
  • Reportingpackages
  • Vereinheitlichen Buchungsabläufe
  • Vereinheitlichen der Planungsabläufe
  • Festlegen der Konzernstrukturen (Berichtsstrukturen und Teilkonzerne)
  • Definieren der Konsolidierungsschritte
  • Analyse des letzten Konzernabschlusses

2. Durchführung des Konzernabschlusses in BPS-KONS®

  • Erstellen der Monatsabschlüssen aller Mandanten
  • Definieren aller notwendigen Umrechnungskurse
  • Erstellen aller notwendigen HBII-Buchungen
  • Reportingpackages
  • Diverse Umgliederungen
  • Währungsumrechnung
  • Ermitteln der Minderheitenanteile
  • Erstellen der Summenbilanz
  • Aktualisieren und Fortführen aller Dauerbuchungen
  • Abstimmen der Konzernvorträge
  • Durchführen und Abstimmen der Aufwands- und Ertragskonsolidierung
  • Durchführen und Abstimmen der Schuldenkonsolidierung
  • Durchführen der Zwischengewinneliminierung
  • Einarbeiten der At-Equity-Konsolidierung
  • Erstellen und Abstimmen der Erst- und Folgekonsolidierung (Kapitalkonsolidierung)
  • Einarbeiten der Latenten Steuern
  • Einarbeiten aller Teilkonzerne in den Gesamtkonzern
  • Erstellen der Spiegel und der Kapitalflussrechnung
  • Dokumentation, Berichtswesen und Verteilung
  • Buchungsjournale
  • Mandantenübersichten

Mit unseren Consultingleistungen stellen Sie die Weichen, dass Sie ohne umfangreiches Wissen im Konzernabschluss diesen mit unserer Unterstützung erstellen können.

Ihr Nutzen aus unserer nachlaufenden Betreuung

Jedes Jahr unterstützen wir über 50 Unternehmen bei deren Konzernabschlüssen und begleiten diese aktiv bis zur endgültigen Prüfung durch den Wirtschaftsprüfer. Bei einer Neueinführung buchen wir exakt Ihren letzten Konzernabschluss in BPS-KONS® nach. Sie profitieren von:

  • Ihr Konzernabschluss wird erstellt, ohne dass Sie sich intensiv darum kümmern müssen
  • Ihr Tagesgeschäft läuft wie gewohnt weiter und Sie haben die Zeit, sich damit auch intensiv zu befassen
  • Sie erhalten die für die Wirtschaftsprüfung erforderlichen Unterlagen
  • Sie haben einen kompetenten Ansprechpartner für Ihren Wirtschaftsprüfer
  • Sie liefern lediglich Daten und Fakten und wir erstellen den Abschluss
  • Dadurch gewinnen Sie Zeit und Sicherheit

Online-Demo anfordern